Velofest 2019 am Samstag, 15. Juni 2019 um 15 Uhr am Platz vor der Bullingerkirche.

 

Velofahren ist sinnvoll und gibt ein gutes Lebensgefühl – dafür dankbar sein. Die Verkehrswege für Velofahrer werden immer besser – weiteres Engagement vonnöten. Darum das nicht-kommerzielle Velofest mit Schwung und Sinn: Parcours, Flicken, Velobörse, Musik mit dem Gipsy Swing gadjolinos, Verpflegung, verrückte Velo, Velo-Polo und mehr.

 

 

Programm

 

• 15.00 Uhr – Eröffnung: Verpflegung, Getränk, Quartierparcours, Velo-Flick und Putz Stand, Infotafel und mehr

 

• 15.15 Uhr – Hiphop

 

• 15.45 Uhr – Interview vor Ort mit Öpfelchasper

 

• 16.00 Uhr – Tallbikes und Rad-Polo zum Ausprobieren

 

• 16.15 Uhr – Bullinger Kinderchor

 

• 17.00 Uhr – Interview vor Ort mit Bikable

 

• 17.30 Uhr – Fahrt durch Quartier mit Rikschas usw

 

• 18.00 Uhr – Gadjolinos beginnen  rund um den Bullingerplatz zu spielen

 

• 19.00 Uhr – (Glocken) gesungenes Abendgebet in der Kirche – und Segens-Anhänger für VelofahrerInnen

 

• 19.45 Uhr – Band auf Bühne

 

• 22.00 Uhr – Velokino mit Popkorn und Bar. Es wird der amüsante Velo-Kurier-Film dead fucking last gezeigt

 

Infos zum Film unter dfl-film.ch/film/

Aufführung durch: velorution.ch/velokino.html

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So war es 2018